Strategieentwicklung:
Entwicklung einer Markenstrategie: Positionierung einer Marke in spezifischen Märkten

Fall: Ein international agierendes mittelständisches Unternehmen möchte eine Zweitmarke in verschiedenen Märkten positionieren. Auftrag: Begleitung und Moderation des Prozesses zur Entwicklung einer geeigneten Markenstrategie, eines entsprechenden Geschäftsmodells incl. Umsetzungsplan.

Setting: 3-Tages-Workshop
Zweck: Entwicklung und Umsetzung einer Strategie wie eine konkrete Marke (Produkt) in einem spezifischen Markt aufgebaut und positioniert werden kann Teilnehmer: eine cross-funktional zusammengestellte, repäsentative ( ggf. internationale) Teilnehmergruppe unternehmens-interner Fachleute, ggf. externe Marketing-Experten, firmen-interner Sponsor / Auftraggeber
Vorgehensweise in 3 Schritten:
1: Entwicklung eines „Strategie-Prototypen“
2: Verfeinern und Finetuning
3: Testen und Anpassen

In einem mehrstufigen Prozess (Entwicklungsarbeit in Untergruppen, Präsentation, konstruktive Diskussion und Entscheidungsfindung) werden die Strategie-Ideen anhand relevanter Parameter entwickelt, diskutiert, geprüft und bis zur verabschiedeten Strategie kontinuierlich verfeinert. Ein gemeinsam getragener Aktionsplan sichert die konsequente Umsetzung.

Prozess in 3 Schritten:

Tag 1: Fokus setzen und den Kontext verstehen:
Eine gemeinsame Ausgangsbasis schaffen: Erwartungen fokussieren, Verbindlichkeit und eine gemeinsame Basis herstellen Von anderen lernen: teilen und verarbeiten relevanter Informationen mit dem Ziel, das Umfeld zu verstehen in dem operiert wird.( Einbringen relevanter Erfahrungen, aktuelle Forschungsergebnisse und wissenschaftliche Erkenntnisse sowie erprobte Verfahren (Best Practices) durch Inputs von internen und externen Fachleuten. Herausfiltern der Kern-Lernpunkte durch gemeinsame Reflexion und Diskussion.

Tag 2: Entwickeln der Strategie: Wie können wir eine Marke in bestimmten Märkten positionieren?
Entwicklung eines Strategie-‘Prototypen’/ Geschäftsmodell Entwicklung und Bewertung konkreter Ideen und Ansätze Entscheidung für eine bevorzugte Lösung anhand der relevanten Parameter

Tag 3: Testen und Verfeinern der Strategie/ Umsetzungsschritte planen
Verfeinern der Strategie und klären relevanter Fragen und aspekte Präsentieren und Diskussion mit Stakeholdern Testing der Strategie (bewerten der Chancen, Nutzen und Risiken) Umsetzungsschritte planen/ Entwicklung eines Aktionsplans (Wer macht was bin wann?)

Copyright Pollack Consulting 2012